Unser Urlaub im All in Red

Von 2.1 – 4.1. verbrachten wir einen Kurzhotel im Thermenhotel All in Red in Lutzmannsburg. Leider kann dieses Hotel nicht einmal annähernd mit dem Hotel Sonnenpark mithalten. Hier unsere Eindrücke: Hotel

Unserer Meinung nach bietet das Hotel zu wenig für 4 Sterne. Das Positive zuerst: das Hotel ist noch in einem guten Zustand.

Was uns dazu bewogen hat, das Hotel nicht weiterzuempfehlen:
* Schon beim Check-In fiel uns die mangelnde Professionalität der Bediensteten auf.
* Die Therme Lutzmannsburg ist bekannt als Kinder- und Babytherme. Dennoch hat das Hotel viele Stiegen und Stufen.
* Um in das Restaurant zu gelangen, muss man zwangsläufig die kleine, verrauchte Lobby passieren.
* In den Zimmern wird keine Internetverbindung angeboten.

Lage

Tunnelgang zur Sonnentherme sehr lange, viele Stufen – nicht Kinderwagen- oder Behindertengerecht!

Service

Das Servicepersonal im Restaurant war teilweise freundlich, und es wurde schnell abgeräumt. Allerdings war es eher unscheinbar und nicht aufmerksam. Die freie Platzwahl sorgte eher für Chaos (Hochstühle jedes Mal aufs neue besorgen), Der Boden im Zimmer und im Wellnessbereich war nicht ordentlich gewischt. An der Rezeption wurden wir bei einer Beschwerde sehr freundlich behandelt.

Gastronomie

Das Essen war durchwegs zu kalt. Für 4 Sterne bot das Restaurant wenig Auswahl an Speisen. Die Speisen waren allerdings schmackhaft. Der Kuchen am Nachmittag war schnell vergriffen und wurde nach ca. 25 Minuten nicht wieder aufgefüllt.

Wir fragten vor der Buchung nach, ob Babyspeisen angeboten würden – an Hipp-Gläsern gab es allerdings wenig Auswahl. Der von Koch für unser Baby zubereitete Brei war versalzen.

Unterhaltung

Der Wellnessbereich war klein aber in Ordnung.
Tunnelgang zur Sonnentherme sehr lang und nicht Kinderwagen- bzw. Behindertengerecht!

Zimmer

Wir nächtigten in einem Appartement – sehr empfehlenswert. Tolles Zimmer!

Tipps & Empfehlung

Will man in Lutzmannsburg urlauben, ist man im Hotel Sonnenpark besser aufgehoben.

2 Gedanken zu „Unser Urlaub im All in Red

  1. Nina Zwickl

    Tut uns sehr leid für Euch. Dunja und Nina

  2. Ilka

    Das ist ja wirklich nicht so gut gelaufen. Da hat man ja Sorge, wie es bei einem selbst verlaufen wird.

Kommentar verfassen