Blechkuchen mit Obst

Pixelio.de RainerSturm Herbstliche_FruechteplatteAm Montag habe ich von meiner Schwester Bettina dieses gute Obstkuchen-Rezept bekommen. Am DI habe ich es gleich selbst probiert – geht relativ schnell und einfach, schmeckt allerdings köstlich!

Blechkuchen mit Früchten z.B. Zwetschken

Zutaten für ein kleines Blech
1 größeres Kaffehäferl griffiges Mehlpixelio Maiha
1 größeres Kaffehäferl glattes Mehl
1 größeres Kaffehäferl Staubzucker
25 dag Butter
1 Pkg. Vanille Zucker

Zubereitung
Alle Zutaten in einer großen Schüßel mit einer Hand abbröseln – sodass der Streusel entsteht. Die Hälfte in eine kleine Schüßel geben. Zum Rest 2 Eier und eine 1/2 Packung Backpulver geben. Den Teig auf einem Backblech gleichmäßig auftragen. Die halbierten Früchte darauf verteilen. Zum Schluß den Streusel aufstreuen. Bei 180 Grad ca. 30 Min. im Backrohr backen.

2 Gedanken zu „Blechkuchen mit Obst

  1. Lara

    Ein wirklich tolles Rezept, dass du da gepostet hast, doch wäre es schön, wenn du für Anfänger im Bereich Backen ein bisschen ausführlicher schreiben könntest, damit auch ich alles nachvollziehen kann 🙂

  2. Nadine Autor des Beitrags

    Liebe Lara! Vielen Dank für dein Kommentar. Es freut mich, das dir mein Rezept gefallt und ich hoffe, du probierst es einmal aus. Welche Informationen fehlen dir? Ich schmücke das Rezept gerne aus für dich!

    Lg Nadine

Kommentar verfassen