Grießnockerl selbst gemacht

Ein sehr einfaches Rezept für Grießnockerl in Eigenproduktion (gefunden auf einer Recheis – Packung):

Zutaten:
80g Grieß
30g Butter
1 (mittel)großes Ei
1 Prise Salz

Zubereitung:
Die Butter schaumig schlagen. Mit dem Ei und einer prise Salz verrühren. Grieß dazugeben und gut vermischen. 3-5 Minuten rasten lassen, Nockerl formen, in mäßig kochendes Wasser einlegen und 12 Minuten kochen lassen. Abschließend Topf von der Platte nehmen und je nach Geschmack 5-8 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Eier und Butter vor Verwendung auf Zimmertemperatur erwärmen lassen. Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Frische Eier verwenden. Weitere Rezeptideen gibts auf www.recheis.com

Meine persönlichen Tipps: Nockerl formt man am einfachsten mit 2 Esslöffeln (siehe Foto). Beim Kochen gehen die Nockerl noch auf, also in einem großen Topf kochen.

Kommentar verfassen