Mascarpone-Cremè mit Beerenmus

Mascarpone mit BeerenFolgendes Rezept dachte ich mir aus, als ich letztens Heißhunger auf Mascarpone hatte.

Mascarpone-Cremè mit BeerenmusMascarpone mit Beeren2

für die Cremè
500g Mascarpone (ligtht)
250g Naturjoghurt (fettarm)
250g Schlagobers (geschlagen)
1 Pkg. Sahnesteif
2 Pkg. Vanille Zucker
3 EL Staubzucker
Eierlikör und Rum nach Belieben

für das Mus
700g Beeren (tiefgefroren)
1 EL Staubzucker
1 Pkg. Vanille Zucker
1 EL Kirsch-Sirup
Rum nach Belieben

Das Obers ca. 30 Sek. auf niedriger Stufe schlagen, die Packung Sahnesteif hinzufügen, auf höchster Stufe steif schlagen und den Zucker beigeben. Das Joghurt und den Mascarpone glatt rühren, danach das Obers unterheben. Die Masse mit Rum sowie Eierlikör vermischen und kalt stellen.
Beeren, Kirsch Sirup, Rum und Zucker am Herd aufkochen und pürieren.
Entweder die Cremè und das Mus vermengen und servieren oder schichtweise in Schalen füllen.

Tip: Das Mus kann man natürlich auch warm hinzufügen

Ein Gedanke zu „Mascarpone-Cremè mit Beerenmus

  1. Nina

    Das klingt ja auch toll! Werden wir mal probieren!
    Dunja

Kommentar verfassen