Topfen-Grieß-Nockerl

pixelio do2nuk Ich habe heute Topfen-Grieß-Nockerl auf Gorgonzola-Sauce gekocht. Mir persönlich schmeckt es sogar besser als die Kombination von Gorgonzola-Sauce mit Teigwaren. Hier das Rezept aus dem Buch „Vegetarisch Kochen – Die grosse Schule“:


Topfen-Grieß-Nockerl

Zutaten
750g Magertopfen
1 Zwiebel (gewürfelt)
1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
30g Butter
4 Eier
ca. 200g Hartweizengrieß

Zubereitung
Topfen einige Stunden auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig dünsten und mit den Eiern unter den trockenen Topfen rühren. Grieß unterrühren, würzen und 30 Min. quellen lassen.
Nocken abstechen, in leicht siedendem Salzwasser 7 – 10 Min. gar ziehen lassen und auf einer Sauce anrichten.

Meine Tipps
Ich habe den Topfen nur kurz abtropfen lassen; Die Nocken sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen; mit einer Gorgonzola-Sauce schmecken die Nockerl wunderbar.  Man kann die Nocken ohne Zwiebel und Knoblauch auch mit einer süßen Sauce kombinieren.

Kommentar verfassen